Die sehr sanfte, aber doch tiefgreifende Therapeutische Frauenmassage basiert auf der Stephenson-Technik des Creative Healing nach Dr. Gowri Motha.

(Für weitere Informationen:www.therapeutischefrauenmassage.de/indikationen)

 

In der Zeit des Wechsels kann die Therapeutische  Frauenmassage bei den oft wechselnden Beschwerden helfen und unterstützen:

  • nervöse Unruhe
  • Schlafstörungen
  • Verspannungen und Muskelschmerzen
  • Lymphstauungen
  • Völlegefühl und Blähungen
  • Leberschwäche mit nächtlichem Erwachen
  • zur sanften Anregung der weiblichen inneren Organe
  • zur allgemeinen Entspannung

Das heißt: zum Wohlfühlen in einer stürmischen Zeit im Leben einer Frau!

Im ersten Teil der Grundbehandlung wird der Lymphabfluss verbessert: sanft, aber wohltuend wird am Rücken im Sitzen massiert.Danach erfolgt eine entspannende Bauchmassage in bequemer Rückenlage. Hier kombiniere ich ganz individuell verschieden Massageeinheiten: reflektorisch können z.B. die Schilddrüse, die Leber, die Gebärmutter oder auch die Blase harmonisiert und angeregt werden. Die abschließende "Herzbehandlung" mag das Tor zum Herzen etwas öffnen und Körper-Seele-Geist in Einklang bringen.

Die Therapeutische Frauenmassage dauert zwischen 45 bis 60 Minuten.

Nach einer kleinen Ruhephase gehen Sie gestärkt und wohltuend entspannt in den Alltag zurück!

 

Mein Angebot:

Therapeutische Frauenmassage: Die Kosten betragen 70 € pro Stunde.

 

Sie möchten sich etwas Gutes tun?

Rufen Sie mich an: 0201 - 7 26 88 30       oder

vereinbaren Sie einen Termin per Email: info@elke-kilzer.de